Bürgerstiftung Landshut
Anke Humpeneder-Graf (Vorsitzende)
Dominik-Brunner-Weg 1
84030 Landshut

Tel.: 0871 / 97472134
E-mail: info@buergerstiftung-landshut.de

Eigentümer 
der Adresse www.buergerstiftung-landshut.de: Anke Humpeneder-Graf

Programmierer der Internetseite: 
Benjamin Schneider IT-Service
Konradweg 4
84034 Landshut
Tel.: 0170 / 327 9621
E-mail: bs.privat@googlemail.com

Inhaltlich Verantwortlicher 
gemäß § 10 Abs. 3 MDStV: Anke Humpeneder-Graf


Autoren:

Fotos: u.a. von Gioacchino Acierno (22.01.2015, 23.10.2014, 14.10.2014, 09.09.2014 ), Kai Bienert (07.03.2013), Uli Dreier (02.07.2012), Susanne Franck (22.12.2014), Johann Gradl (30.08.2013, oben), Folker Graf (26.10.2013, 22.06.2013), Ulrich Hofmann (23.07.2011, 03.07.2010), Anke Humpeneder-Graf, Peter Litvai (27.04.2013 und Titelbild Startseite), Dieter Schmid-Hermann (15.11.2014), Raphael Stadelhofer (13.02.2014), Ulf-Arne von Trotha (24.12.2012, 28.10.2011, 29.10.2010, 16.10.2009), Christine Vincon (06.12.2013, 05.05.2013, 15.01.2013, 19.12.2012, 18.11.2012, 29.11.2011, 07.11.2011), Wieslawa Waberski (20.07.2007), Bodo Wannow (30.08.2013 unten), Julia Witzke (25.02.2014, 18.02.2014, 01.10.2013, 09.01.2013, 28.12.2012, 20.12.2012, 10.12.2012, 06.12.2012), Sigrid Zeindl (24.09.2012)
 
Texte: u.a. von Christiane Biedermann, Werner Böhnke, Michael Bragulla, Michael Fischer, Matthias Flothow, Susanne Franck, Anke Humpeneder-Graf, Ingrid und Jost Niemeier, Emanuel Socher-Jukic, Claus Sixt


Copyright:
Copyright bei Bürgerstiftung Landshut. Alle Inhalte und sonstige Medien dürfen ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers bzw.desjenigen, bei dem das Copyright liegt (Fotos) nicht, auch teilweise nicht, verwendet werden.

Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der hier genannten Angaben.

Externe Links:
Hinweis zur Problematik von externen Links
Wir erteilen hiermit allen Seiten im Internet die Erlaubnis zum Verlinken auf diese Seite. Die Bürgerstiftung ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Bürgersrstiftung  insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind und sich in einem neuen Fenster öffnen

Für diese fremden Inhalte ist die Bürgerstiftung nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 TDG).

Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Die Bürgerstiftung hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Bürgerstiftung-Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.